Archives: Anwalt

Die richtige Absicherung im Rechtsstreit

Der weg zum gerichtDer Gang vors Gericht ist immer eine teure Angelegenheit und gerade im Bereich Verkehrszivilrecht in Berlin und in den anderen deutschen Städten ist es unglaublich wichtig, dass man mit einer guten Rechtsschutzversicherung abgesichert ist. Solche Dinge können nämlich ganz schnell sehr teuer werden und dann hat niemand mehr was zu lachen. Ab einem Streitwert von um die 1900 Euro sind viele bereit die Kosten für eine Versicherung zu tragen. Man muss eine solche Versicherung aber vorher abschließen, da sie sonst nicht greifen wird.

Die Kosten eines Rechtsstreites können ganz schnell die 16% übersteigen, woran auch das Kostenrechtsmodernisierungsgesetz Schuld ist. Eine Rechtsschutzversicherung kann immer dafür sorgen, dass der Verbraucher eher bereit ist, für das eigene Recht zu kämpfen, weil er nicht auf die Kosten achten muss. Derzeit ist daher auch jeder zweite Haushalt schon abgesichert und diese Zahl sollte man auf jeden Fall erhöhen. Anwälte, bzw. ein Anwalt Verkehrsstrafrecht Berlin gibt es viele, was aber nicht heißt, dass auch wirklich alle gute Arbeit vollbringen.

Daher heißt es zu Beginn immer, dass man sich informieren und vor allem vergleichen muss. Dank des Internets ist dies ganz einfach möglich. Man kann sich aber auch einfach bei Freunden oder der Familie umhören und eventuell findet man dann auch auf diese Weise einen richtigen Anwalt, dem man vertrauen kann. Wenn ein Autofahrer in einen Unfall verwickelt ist, kommt es oft zu Auseinandersetzungen. Oft muss man dann einen Kostenvorschuss von 2000-3000 Euro zahlen und das ist nicht gerade wenig Geld für die meisten Menschen – vor allem, wenn der Betrag in einem Rutsch gezahlt werden muss.

Auch das Arbeitsgericht kann aber sehr teuer werden und daher gilt auch hier: Eine Rechtsschutzversicherung wird einem immer helfen und dafür sorgen, dass man keinen ganzen Batzen Geld auf einen Schlag zahlen muss. Eine Musterrechnung zeigt, dass bei einem Brutto von 3000 Euro im Monat die Abfindung etwa 4500 Euro beträgt und die Gerichtskosten bei 2000 Euro liegen. Demnach bleibt einem nicht mehr viel übrig, wenn man den Prozess gewinnen sollte. Da dies immer mehr Menschen bewusst wird, wird in den nächsten Jahren auch ein Boom erwartet. Immer mehr Menschen sollten gute Rechtsschutzversicherungen abschließen, um gut abgesichert in die Zukunft blicken zu können. Gerade Manager müssen sich mehrfach schützen, da sie bei Stafrecht, falls es um die eigene Verantwortung geht, haften müssen. Genauso sieht es bei Vermögensschäden aus. Auch hier kann es sein, dass man selbst haften muss und dann wird es ganz schnell ganz teuer.